Beratung im Energiemarkt
 
                    

 

 

Was uns auszeichnet
   

Unsere Herkunft

Auf der Grundlage eines energiewirtschaftlichen Studiums, aktuellen Lehr- und Forschungstätigkeiten an der Schnittstelle von IT und Energie und über 20 Jahren Erfahrung im Projektmanagement und in der Unternehmensberatung kennen wir die spezifischen gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen im Deutschen und Schweizer Energiemarkt und sind mit den spezifischen Herausforderungen von Stromerzeugern, Netzbetreibern und Energievertrieben vertraut.   


Unser Ansatz

Wir verstehen uns als Architekten und unterstützen Unternehmen der Energiewirtschaft auf der Basis langjähriger Erfahrung und eines tiefgehenden Wissens über Energiemärkte, Marktmechanismen, Regularien, Geschäfts- und Betriebsmodelle. Wenn andere Berater gehen, beginnt für uns die Hauptarbeit - die Umsetzungsbegleitung.

Durch den Zugriff auf Experten aus den Bereichen Energiehandel, Netze, IT, Organisation/Change Management, Produktmanagement und Vertrieb garantiert die JHG Beratung fachübergreifende Kompetenzen, die bei der Entwicklung und Umsetzung Neuer Produkte und Geschäftsmodelle notwendig ist.


Unsere Aktivitäten im Bereich Lehre und Forschung

Durch zahlreiche Dozenturen und Lehrtätigkeiten findet ein regelmäßiger Austausch mit unterschiedlichen Experten aus der energiewirtschaftlichen Praxis und Wissenschaft über aktuelle regulatorische und technologische Entwicklungen in den Energiemärkten statt. 


FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCE - LEHRSTUHL FÜR ENERGIEWIRTSCHAFT/ WIRTSCHAFTSINFORMATIK

Aktuelle Lehrveranstaltungen: Neue (digitale) Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft, Energievertrieb, Liberalisierte Energiemärkte in Europa, Investitionsrechnung und Finanzierung 


INTERNATIONAL INSTITUTE OF MANAGEMENT IN TECHNOLOGIE (IIMT), Fribourg, Schweiz

Executive MBA, Master Class Marketing-Management Module 2


VEREON SCHWEIZ

Digitale Transformation im EVU, Zürich und Bern


VERÖFFENTLICHUNGEN 

Georg, J.: Lehrbuch Stromvertrieb im Wandel (geplant ab WS 2019/2020)

Georg, J.: Digitalisierung als Treiber für mehr Grünstrom aus der Region, Future Studie im BDU-Fachportal Marketing & Vertrieb, 23/08/2017

Bremen, F., Georg, J., Klingen, D.: Intelligentes Kundenbindungsmanagement, in: e/m/w Heft 2/03-2015

Georg, J., Holik,.H, Ramsauer, D., Rohrer, D., Wolter, H.: Markt- und Wettbewerbsanalyse für den Bericht zu den Massnahmen des StromVG und StromVV nach Artikel 27 Abs., in BFE, 2014 

Georg, J., Moor, C., Oschmann, G.: Beschaffungsstrategien von Energieintensiven Industrieunternehmen in e/m/w Heft 6/ 07-2010

Georg, J.: Systematische Wettbewerbsbeobachtung zur Unterstützung des Stromvertriebs von EVUs, in: e/m/w Heft10/11-2007

Georg, J., Burri, D: Strommarkt Schweiz-Quo Vadis? Teil1 Verhalten von Industriekunden, in Bulletin SEV/AES 18/ 2008

Georg, J., Grossmann, B.: Strommarkt Schweiz-Quo Vadis? Teil 2 Beschaffungsmodelle Strom für Industriekunden, in Bulletin SEV/AES 1/ 2009

Georg, J., Grossmann, B: Strommarkt Schweiz-Quo Vadis? Teil 3 Energiedienstleistungen für Industriekunden, in SEV/AES 5/2009